Big Bands   ▰  Musicians   ▰  Venues   ▰  Gigs   ▰  MiscAds   ▰  Forum   ▰  FAQ   ▰  Video!   ▰  Get Password   ▰   Login

Switzerland Jazz Musicians   ✎add | ✎edit

🔎

Daniel Schenker


[Switzerland] Zurich Zurich
ProfessionalMusician BigBandConducting Trumpet

Daniel Schenker received his first trumpet lessons at the age of ten. After studying computer sciences at the Swiss Federal Institute of Technology in Zurich, he was awarded his concert diploma by the Swiss Jazz School in Berne in 1995. Since the 1980s, Daniel Schenker has been a sought-after sideman in many Swiss bands and has played on more than 70 CDs and LPs. He has played in concert and on tour with Kenny Werner, Joe Haider, Bill Holman and many others. He has paid several visits to New York. Schenker performs regularly since 2001 with his own quartet and released the albums "Iridium" (2002), "soundlines" (2004, with the New York tenor saxophonist Chris Cheek as a guest) and "Jardim Botânico" (2009). He teaches at the Zurich University of the Arts (ZHdK) and is co-leading the Zurich Jazz Orchestra since 2013.


🔎

Stewy von Wattenwyl


[Switzerland] Bern Bern
ProfessionalMusician Piano Hammond Organ

Wattenwyl wuchs in einer musikalischen Familie auf. Ab seinem achten Lebensjahr erhielt er zehn Jahre lang klassischen Klavierunterricht am Konservatorium Bern. Neben seinem Studium der Geschichtswissenschaften an der Universität Bern spielte er in Jazz-, Funk- und Latinbands, erhielt rudimentär Unterricht bei Silvano Bazan und Joe Haider, um 1998 am der Swiss Jazz School mit dem Diplom zu absolvieren. 1990 gründete er sein Trio, das er teilweise mit Bläsern erweiterte. Wattenwyl veröffentlichte bis 2015 zwölf Alben unter eigenem Namen; mit Eric Alexander leitet er das Generations Quartet (mit Reggie Johnson und Kevin Chesham). Als Pianist und Organist ist er auch ist auch auf Alben mit dem Martin Streule Jazz Orchestra, mit Rolf Häsler, mit Sandro Schneebeli und mit Larry Alexander zu hören. Wattenwyl arbeitete ferner mit Musikern der Schweizer Jazzszene wie Umberto Arlati, Peter Schmidlin, Walter Schmocker, Pius Baschnagel, Daniel Schenker, Mats Spillman, Christian Münchinger oder Daniel Aebi, aber auch mit Art Farmer, Clark Terry, Alvin Queen, Bobby Shew, Bob Mintzer, Johnny Griffin, Ryan Kisor, Eric Alexander, Sandy Patton, Rhonda Dorsey, Sharon Harris und Bert Joris.


🔎

Juerg Burkhart


[Switzerland] Bern Bern
ProfessionalMusician FluteC SopranoSaxophone AltoSaxophone TenorSaxophone BaritonSaxophone

JB studied in Bern at swiss jazz school (SJS) and finished in 1984. Andy Scherrer was his teacher. He played in many projects and formations. So today with MONTHUNO (latin jazz), {Uptown Big Band}, Blues De Luxe, Hamid Kadhiri (Marokko).


🔎

Max Treutner


[Switzerland] Bern Bern
ProfessionalMusician TenorSaxophone

Max Treutner (born 1998) is one of the upcoming saxophonist/ composer of the German jazz scene. He started playing saxophone and piano at the age of 9. In 2013 he entered the pre-college program at the Institute for Jazz & Pop in Stuttgart, where he studied with Alexander 'Sandi' Kuhn. After he graduated from school, he moved to Bern (Switzerland) to pursue a Bachelor degree at the Music Department of the Bern University of the Arts. He studied with a lot of great musicians such as Lutz Häfner, Bert Joris, Django Bates, Dejan Terzic, Mark Turner, Philip Henzi who helped him to further develop as an artist. At the moment he is completing his Master Performance studies at the Jazz school of Bern. Besides his own projects, Max Treutner works as a composer and sideman in several other bands such as Uptown Bigband, Swiss Jazz Orchestra, Felix Wolf Oktett and Threeamisu. In 2010 and 2012 Max Treutner received the German Jazz award "Jugend Jazzt u16 in Baden-Württemberg".


🔎

Sandro Häsler


[Switzerland] Bern Interlaken
ProfessionalMusician Trumpet Flugelhorn PiccoloTrumpet

Nach der Matura erhielt Sandro Häsler seine klassische Ausbildung am Konservatorium Bern und studierte bei Bert Joris an der Swiss Jazz School in Bern. An zahlreichen Workshops bei bekannten Trompetern wie Wynton Marsalis oder Arturo Sandoval habe er sich weitergebildet. Seit einigen Jahren pflegt er eine rege Konzerttätigkeit in verschiedenen Ensembles und unterschiedlichen Stilrichtungen. Da er sowohl im klassischen Trompetenspiel als auch im Jazz ausgebildet ist, hat er die Möglichkeit auf verschiedenen Hochzeiten zu tanzen. Dabei gilt der hohen Qualität in allen Stilbereichen oberste Priorität.


🔎

Philip Henzi


[Switzerland] Bern Schwarzenburg
ProfessionalMusician BigBandArranging Piano

Geboren in Bern, vollzieht Philip Henzi mit dem Abschluss der Swiss Jazz School einen fliegenden Wechsel vom Studierenden zum Dozierenden: 2003 erhält er sein Diplom in Komposition und wird gleichzeitig als Klavierlehrer angestellt. Philip Henzi ist ein absolutes Ausnahmetalent, er ist durch und durch Musiker. Als Solist wird er von der Schweizer Jazzwelt hoch geachtet, seine Arrangements zeugen von ausgeprägter Geschmackssicherheit, zunehmend etabliert er sich als begnadeter Komponist. Als beliebter Sideman wirkt er unter anderem in Kaspar Ewald‘s Exorbitantem Kabinett, im Reto Suhner Quartett und in Till Grünewalds Phonosource.


🔎

Dave Blaser


[Switzerland] Bern Bern
ProfessionalMusician Trumpet Flugelhorn

Studierte an der Swiss Jazz School in Bern bei Bert Joris, Matthieu Michel, Stephan Geiser und Andy Scherrer. Seit seinem Abschluss in Performance und Pädagogik ist er als Freelancer in der Schweizer Jazz- und Popszene tätig; Er spielt als festes Mitglied u.a bei der Pepe Lienhard Big Band, bei der Swiss Army Big Band, beim Lucerne Jazz Orchestra, beim Jazzorchester Vorarlberg, bei Fido plays Zappa, und beim Ballbreaker Ensemble, der Hausband der Berner Jazzwerkstatt. Stilistisch uneingeschränkt ist er als einer der besten Leadtrompeter und Solisten im Land auf Bühnen wie im Studio sehr gefragt und überall beliebt.


Showing max. 500 hits on this page. Go to search input field.